HAPPYwerkstatt
ENDLICH WIEDER HAPPY!

FÜR ELTERN

Schön, dass Sie hier sind!

Sie unterstützen Ihr Kind so gut es geht und doch ist da eine Hürde,

die Sie nicht überwinden können?

Kinder und Jugendliche sind oft mit den Schwierigkeiten des Lebens genauso überfordert wie wir.

Wieviele Freunde oder Bekannte haben Sie, deren Blockaden, die ihnen heute noch Probleme bereiten, in ihrer Kindheit begründet liegen?

Als Erwachsene geht man dann zum Psychologen, Therapeuten oder Berater, um diese Probleme, unter denen man jahrelang vorher gelitten hat, anzugehen. Hätte man sich diesen langen Weg nicht sparen können? Und um genau im richtigen Moment - nämlich früh genug - Ihrem Kind die notwendige professionelle Unterstützung zu geben, dafür bin ich da! Ich zeige Ihrem Kind  spannende Methoden, mit dem es sich selbst aus belastenden Situationen befreien kann. Lebenslang anwendbar, individuell auf das Problem zugeschnitten.


Welche Probleme können das sein?

- Mangelndes Selbstbewusstsein

- Mobbing

- Ängste und Blockaden

- Belastende Emotionen

- oder andere Probleme für die sich Ihr Kind eine Veränderung wünscht


Schon ein Kurzzeitcoaching (3 oder 5 Sitzungen) kann viel verändern.

Manchmal reicht schon ein anderer Blickwinkel, eine Atemtechnik, eine Entspannungsübung, um in einen besseren Zustand zu kommen.

Denn das ist die Grundlage, die wir für eine Veränderung brauchen.

Gemeinsam mit Ihrem Kind erarbeite ich genau die Tools, die Ihr Kind braucht, um sich den Schwierigkeiten des Lebens zu stellen.


WIE  LÄUFT  EIN  COACHING  AB?

UNSER ERSTKONTAKT
Bei unserem ersten Telefonat schildern Sie mir kurz die Situation. Ich entscheide, ob das Thema für ein Coaching geeignet ist und sende Ihnen Informationen zum Coaching für Ihr Kind zu. Nachdem sich Ihr Kind diese Informationen durchgelesen hat, besprechen Sie mit Ihrem Kind, dass wir einen Termin für das Erstgespräch vereinbaren, wenn Ihr Kind dieses auch möchte.

UNSER ERSTGESPRÄCH

Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Kind (Coachee), Eltern und Coach ist die wichtigste Grundvoraussetzung. Daher biete ich Ihnen ein kostenloses und unverbindliches persönliches Erstgespräch zum »Beschnuppern« an. In diesem Gespräch schildern Sie und Ihr Kind mir die aktuelle Situation, und ich beantworte Ihre Fragen. Anschließend können Sie entscheiden, ob mein Angebot für Ihr Kind geeignet ist.

DAS COACHING

Der gesamte Coaching Prozess umfasst in der Regel 3 bis 5 Sitzungen á 60 Minuten. Für unsere erste Coaching-Einheit plane ich 2 Stunden ein, denn hier geht es darum, zunächst eine vertrauensvolle Basis zwischen Ihrem Kind und mir aufzubauen.

Mein Coachee muss mir als Coach zu 100% Vertrauen schenken können. Nachdem diese Voraussetzung geschaffen ist, hole ich mir ein klares »Ja« für das Coaching von Ihrem Kind ab, um eine zielführende Arbeit beginnen zu können. Gemeinsam erarbeiten wir eine ganz klare Zielvereinbarung, die wir schriftlich festhalten, um diese nach Abschluss des Coachings am erreichten Erfolg ablesen zu können. Und es kann sein, dass Ihre Ziele von denen Ihres Kindes abweichen, aber glauben Sie mir – am Ende kreuzen sich diese wieder.

Die erste Etappe des gesamten Coachings beinhaltet das Aufdecken der Blockaden, vorhandener Ängste – und diese sanft zu lösen. Gemeinsam mit ihrem Kind betrachte ich mir seine negativen Denkmuster, und wir schaffen durch Anwendung verschiedener Methoden neue, positive Denkansätze. Auch werde ich meinem Coachee „kleine“ Hausaufgaben mitgeben wie z. B. das Führen eines Glücks-/ oder Erfolgstagebuches oder das Hören der „Hausaufgaben“.

In der zweiten Hälfte des Coachings geht es darum, gemeinsam mit Ihrem Kind seine großartigen Talente und Fähigkeiten zu entdecken und diese zu nutzen.

Mit kraftvollen Methoden trainieren wir das Gehirn, die Denkmuster und das Selbstbewusstsein Ihres Kindes wie einen Muskel. Ihr Kind wird anschließend z.B. selbstbewusster sein, effektiver lernen und sich leichter konzentrieren können. Durch diese Methoden wird die Motivation Ihres Kindes gestärkt, künftige Schwierigkeiten leichter anpacken zu können und sich selbst aus unangenehmen Situationen zu befreien.

UNSER ABSCHLUSSGESPRÄCH

Ist der Coaching Prozess abgeschlossen, setzen wir uns noch einmal zusammen. Gemeinsam mit dem Kind – oder auch im Vieraugengespräch – besprechen wir, welche Ziele erreicht worden sind und worauf Ihr Kind besonders stolz sein kann.

Sie bekommen Tipps und Anregungen, wie Sie Ihr Kind auch in Zukunft in schwierigen Situationen liebevoll unterstützen können, und natürlich nehmen wir uns die Zeit, alle noch offenen Fragen zu klären.


Jetzt sind Sie dran :-) Rufen Sie mich an!
In einem persönlichen, kostenfreien Erstgespräch beantworte ich Ihnen und Ihrem Kind gerne alle Fragen zum Thema Coaching & Co.: 05108/643 453


 Hier gibt es keine Katze im Sack :-)